Das Beste vom Rind

Entrecôte

Auch Rib-Eye-Steak genannt. Ein aromatisches Steak aus dem vorderen Rippenstück.

Dem Fettkern und der Marmorierung verdankt das Entrecôte seine Geschmacksstärke und Saftigkeit.

Rumpsteak

Das Rumpsteak, auch Roastbeef genannt, wird aus dem Zwischenrippenstück geschnitten und schmeckt wegen des kleinen Fettrandes saftig.

Die Marmorierung macht das Rumpsteak saftig und kräftig im Geschmack.

Filet-Steak

Das edelste und zarteste aller Steaks. Ein völlig fettfreies Stück aus der Lende.

Die zarte und gleichmäßige Marmorierung gibt dem Fleisch seinen Geschmack.

Hüft-Steak

Ein zartes, fettfreies Steak aus dem besten Teil der Keule.

Die feine Marmorierung verleiht dem Hüftsteak den frischen und herzhaften Geschmack.